Drei Inseln rund, Teil 2: Wildlife Sardinien

„Henning, da – Wale!!!!“ gellte es vom Vordeck kurz nachdem wir in der Frühe aus Santa Maria Navarrese ausgelaufen waren. Henning war gerade beim Kaffeekochen und stürmte an Deck. Tatsächlich: backbord, 150 – 200 Meter von uns entfernt, tauchte immer wieder ein schwarzer Rücken auf, begleitet von prustenden Fontänen. So nahe hatten wir solch einen […] Mehr lesen

Amazing Grace

  Viele wissen, dass unser Schiff ganz bewusst „Amazing Grace“ heißt; mehr dazu nachzulesen unter: http://sailing-amazing-grace.com/anker/ Da die Advents- und Weihnachtszeit eine ganz besondere Zeit ist, wollen wir Euch hiermit einen kleinen vorweihnachtlichen Gruß mit einigen Impressionen unserer Reisen, unterlegt mit Musik aus dem Weihnachtsoratorium von Bach, sowie den dazu passenden Texten aus der Bibel […] Mehr lesen

Kissing Corse

Die Liebe zu Korsika ist in uns beiden wachgeküsst!! Die Stippvisite im Frühjahr an der Nordküste hatte uns den Appetit geweckt: http://sailing-amazing-grace.com/2017/06/korsikas-nordwesten-buchten-vom-allerbesten/ Bei unserem Herbsttörn wollten wir unbedingt mehr vom Westen dieser wilden Mittelmeerinsel entdecken. Aber zuvor war einiges an unserem Schiff zu tun, das unsere handwerklichen Kenntnisse überstieg. Dazu hatte sich extra ein Serviceteam […] Mehr lesen

FEUER WASSER HIMMEL

So schnell konnte man gar nicht an einen Feuerlöscher denken, wie die Stichflamme zur Baumnock hochschlug. Aber von vorne: Familiensegeln war angesagt! Alle unsere vier Kinder hatten sich auf Elba eingefunden um Kindheitserinnerungen aufzufrischen. Teils herbergten sie an Land, teils wurde die „Amazing Grace“ schwimmende Jugendherberge. Je nach Windrichtung verabredeten wir uns dann in einer […] Mehr lesen

Korsikas Nordwesten – Buchten vom allerbesten

„Thunderstorms over Corse“, so lautete der Beitrag auf unserem Segelblog letzten Herbst http://sailing-amazing-grace.com/2016/11/thunderstorms-over-corse-das-wilde-korsika/ Drei Tage hielt uns Ende November ein Gewittersturm in Bastia im Nordosten gefangen. Mit gehörigem Respekt starteten wir deshalb Richtung Korsikas Nordwesten, der uns letzten Herbst wegen bis zu 5 Meter hohen Wellen verwehrt geblieben war. Und dann das komplette Kontrastprogramm. Ankerbuchten […] Mehr lesen