FEUER WASSER HIMMEL

So schnell konnte man gar nicht an einen Feuerlöscher denken, wie die Stichflamme zur Baumnock hochschlug. Aber von vorne: Familiensegeln war angesagt! Alle unsere vier Kinder hatten sich auf Elba eingefunden um Kindheitserinnerungen aufzufrischen. Teils herbergten sie an Land, teils wurde die „Amazing Grace“ schwimmende Jugendherberge. Je nach Windrichtung verabredeten wir uns dann in einer […] Mehr lesen

Korsikas Nordwesten – Buchten vom allerbesten

„Thunderstorms over Corse“, so lautete der Beitrag auf unserem Segelblog letzten Herbst http://sailing-amazing-grace.com/2016/11/thunderstorms-over-corse-das-wilde-korsika/ Drei Tage hielt uns Ende November ein Gewittersturm in Bastia im Nordosten gefangen. Mit gehörigem Respekt starteten wir deshalb Richtung Korsikas Nordwesten, der uns letzten Herbst wegen bis zu 5 Meter hohen Wellen verwehrt geblieben war. Und dann das komplette Kontrastprogramm. Ankerbuchten […] Mehr lesen

Einmal rund – mit Wetter kunterbunt

Einmal rund – mit Wetter kunterbunt Na das war mal ein Ansegeln: das lange Wochenende mit dem 1. Mai Feiertag hatten wir genutzt, dass auch Sylvia mal wieder auf ihr „Schiffle“ durfte – es waren ja auch schon gut vier Monate her, seit sie sich von „Amazing Grace“ vor Weihnachten auf Elba verabschiedet hatte. Henning […] Mehr lesen

Ansegeln Elba Ostern 2017 – Männersache

Jemand musste es ja machen: Die „Amazing Grace“ aus dem Winterschlaf küssen. Dieses Jahr war das Männersache. Skipper, Skipperssohn, Schwiegersohn und Schwiegersohn in spe machten sich auf den Weg nach Elba zum Arbeitseinsatz. Auf dem Weg erreichte uns die Nachricht, dass einer von zwei Kränen der Werft, die unser Schiff wieder in sein Element befördern […] Mehr lesen

Fit fürs Frühjahr

Während wir Zuhause wieder in unser Fitnessprogramm eingestiegen sind um uns für die nächsten Segelabenteuer fit zu halten, bekommt auch die „Amazing Grace“ ihr eigenes Fitnessprogramm verordnet. Ach ja, sie hat auch ihr Winterkleid bekommen: eine schöne und stabile Vollpersenning, angefertigt von einem lokalen Segelmacher. Diese soll vor Dreck und der UV Strahlung schützen und […] Mehr lesen

„Amazing Grace“ zu Weihnachten

Unser Schiff „Amazing Grace“ steht ohne Segel, dafür mittlerweile mit einer kuscheligen Persenning bedeckt auf Elba. Wir stellen uns vor, dass sie dort mit netten anderen Schiffen die ruhigen Weihnachtstage genießt, denn die Werft hat auch Urlaub und erst im neuen Jahr wird fleißig an ihr gewerkelt. Sie hat zwar nichts Größeres abbekommen aber trotzdem […] Mehr lesen

Die Route und das Wetter im Rückblick

Bewertung der Route Für unsere sieben-monatige Reise fanden wir unsere, grob im voraus geplante, Route auch im Nachhinein insgesamt prima – auch wenn wir teilweise etwas anders gefahren sind. ( http://sailing-amazing-grace.com/reise/ ). Wir haben auf dieser Reise 4.200 sm im Kielwasser gelassen und waren, abzüglich einer Heimreise und einiger reparaturbedingter Stopps, netto ca sechs Monate […] Mehr lesen