Testen, Testen – endlich Leinen los!

Gut, dass wir unseren Testschlag um Elba gemacht haben. Neben schönen Stunden in vertrauten Buchten brachte dieser noch ein paar Schwachstellen zu Tage. Unser Wassermacher funktionierte nicht unter Fahrt, weil ein Ansaugsieb falsch herum verbaut war. Leider musste die „Amazing Grace“ dafür noch einmal „Landluft“ schnuppern und für eine Stunde aus dem Wasser gekrant werden.

 Aber „was lange währt, wird endlich gut!“ Die anderen Tests waren erfolgreich! Vor dem neuen Vorwindsegel, einem 175 m2 großen Parasailor, hatten wir großen Respekt. Matthias Maybach, der Segellehrer unserer Kinder, half uns zum Glück beim ersten Probeschlag. Es war ein ganz schöner, schweisstreibender Akt, bis alle Schoten richtig geschotet waren und das Ding zum ersten Mal bei schwachem Wind richtig stand. Das war schon ein toller Anblick! Wir haben es dann noch einmal ohne professionellen Support gewagt. Bis wir uns das aber zu nur zweit zutrauen, brauchen wir noch etwas Training.

Nach einem festlichen Dinner in der Bucht von Portoferraio nahmen wir am nächsten Morgen schweren Herzens Abschied von unserer Tochter Anna-Magdalena und ihrem Mann Christopher, die uns in diesen, z.T. anstrengenden zwei Wochen begleitet hatten.

Auf geht´s Richtung Sizilien. Mit großen Schlägen, ggfs auch über Nacht, sind wir jetzt unterwegs. Wir wollen günstige Winde nutzen um uns endlich Richtung Griechenland auf den Weg zu machen, wo uns im Norden Anfang August unsere Kinder erwarten. In unserer Andachtszeit heute Morgen lasen wir diesen Bibelvers der uns das Ablegen sehr erleichtert hat:

Und siehe, ich bin mit dir und will dich behüten, wo du hinziehst, und will dich wieder herbringen in dies Land. Denn ich will dich nicht verlassen, bis ich alles tue, was ich dir zugesagt habe. (1. Mose 28,15)

Der Wassermacher schnurrt, die Solarpanels produzieren fleissig, wir geniessen es, autark zu sein und machen bei sanften Winden Meilen nach Süden … .

2 comments

  1. R

    Gute Fahrt und viel Spaß! Ich freue mich für euch! Und auf weitere Berichte! Ein wunderschöner Spinnaker!

    1. S

      Danke Robert! Hoffe, euch geht es sehr gut, sind gerade auf dem Weg vorbei an Rom..;)

Leave a Comment